Mittwoch, 26. März 2014

Frühlings-Cupcakes

Der Wettermann im Fernsehen sagte heute ganz deutlich: "Der Frühling kommt!" Also nix wie los und backen. Und es wurde fruchtig.....


Frühlings-Cupcakes




Für 12 Cupcakes benötigt ihr 

125g Butter
125g Mehl
125g Zucker
2 Eier
2 El Wasser
1 Tl Backpulver
Orangenabrieb (gibts auch in der Backabteilung)

Orangenmarmelade (hier die Süsse Orange von Schwartau)


Es wird Euch bereits aufgefallen sein, dass mein Cupcake-Grundteig fast immer identisch ist. Das liegt daran, dass ich ihn einfach so unglaublich lecker finde und man sich die Zutaten auch ganz einfach merken kann!

Also Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier und das Wasser nacheinander dazugeben. Mehl, Backpulver und den Orangenabrieb miteinander vermengen und zu der restlichen Masse dazugeben. Alles gut vermengen und auf die Förmchen verteilen. Bei 150°C Umluft ca. 20 Minuten backen.

Die Cupcakes danach etwas abkühlen lassen. 

Mit einem Ausstecher (sehe das braune Ding auf dem Bild) jeweils ein Loch in die Cupcakes machen. Die Deckel nicht aufessen! Die brauchen wir noch. In jedes Loch etwas Orangenmarmelade hineingeben und mit dem Deckel wieder verschießen.







Für das Frosting benötigt ihr

400g Frischkäse
ca. 100 - 150g Puderzucker
grüne Glitzer-Deko (in der Backabteilung zu finden)
Esspapier-Blüten (in der Backabteilung zu finden)



Den Frischkäse mit dem Puderzucker vermischen und mit dem Spritzbeutel auf die Cupcakes geben. Etwas Glitzer-Deko drauf und mit je einer Blüte verzieren.




Der Frühling kann kommen - ich bin vorbereitet!

Keine Kommentare:

Kommentar posten