Sonntag, 23. März 2014

Haselnuss-Toffee-Cupcakes

Ich lieeeeebe Toffifees. Und so lag es nahe auch eine Cupcakevariante zu machen. So entstand der Haselnusscupcake mit Toffee und Schokolade.


Haselnuss-Toffee-Cupcakes







Für 12 Cupcakes braucht ihr



120g Butter

125g Zucker
100g Mehl
50g gemahlene Haselnüsse
2 Eier
2-3 El Wasser
1 Tl Backpulver



Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander hinzu geben. Das Mehl mit den Haselnüssen und dem Backpulver vermischen und nach und nach zu der Butter-Zucker-Masse geben. Den Teig auf die Förmchen verteilen und bei 150°C Umluft etwa 20-25 Minuten backen. Danach richtig abkühlen lassen.

Tipp des Tages: Mit einem Eisportionierer lässt sich der Teig super einfach in die Förmchen verteilen und ihr habt in allen gleich viel Teig drin :)




Für das Frosting braucht ihr



400g Frischkäse

200g Puderzucker
3-4 Sahne Karamell Bonbons (die mit den Kühen draufhaut hab ich verwendet)
ca. 1/2 Tafel Milka Schokolade 


Den Frischkäse mit dem Puderzucker vermischen und auf die Cupcakes verteilen. Ich hab hier eine Tülle mit einem großen Loch gewählt. Die Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen. Die Kuhbonbons in kleine Stückchen schneiden und auf dem Frosting verteilen. Die geschmolzene Schokolade mit Hilfe von einem Löffel auf die Cupcakes bringen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten