Montag, 17. Februar 2014

Nutella-Brot

Heute zeige ich Euch mal ein etwas anderes Nutella-Brot! Man braucht lediglich 2 Zutaten und etwas Zeit wird aber dafür mit einer tollen Köstlichkeit belohnt. Also los gehts


Nutella-Brot





Die Zutaten:

1 Glas Nutella
1 Rolle Hefeteig 
(den fertig ausgerollten, natürlich könnt ihr diesen aber auch selbst herstellen)


Rollt den Hefeteig aus und bestreicht ihn komplett mit Nutella. Rollt ihn wieder so auf, wie ihr ihn ausgerollt habt - also von derselben Seite.




Die Rolle wird dann in der Mitte einmal durchgeschnitten. Lediglich am oberen Ende lässt ihr ca. 5cm Abstand. Jetzt ist etwas Geschick von Nöten. Ihr nimmt die beiden Rollen-Teile in die Hände und "zwirbelt" diese wie einen Zopf. Die Endstücke etwas zusammen drücken und für ca. 20 Minuten bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene backen.




Ihr könnt das Brot lauwarm oder auch abgekühlt geniessen! Ob bereits zum Frühstück oder zur Kaffeezeit - so ein Nutella-Brot geht immer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten