Samstag, 11. Januar 2014

Winterlicher Feldsalat

Winterlicher Feldsalat


Manchmal hat man bei dem Schmuddelwetter auch mal Lust auf paar Vitamine gepaart mit ein paar leckeren Kalorien. Nun dann ist dieser Salat genau das Richtige.






Für den Salat (2 Personen)

1 Bund Feldsalat
10 Kirschtomaten
2 Birnen
150g Speck, gewürfelt
1 Packung Camembert
2 Scheiben Toastbrot
1 Ei
Etwas Butter zum Anbraten


Den Salat putzen und gut abtropfen lassen. Tomaten nach dem Waschen halbieren. Die Birne schälen und in Würfel schneiden. Den Speck in der Pfanne anbraten. Die Birnenwürfel hinzugeben und weitere 5 Minuten mit Braten.

In der Zwischenzeit das Ei auf einem Teller aufschlagen und verquirlen. Das Toastbrot in der Küchenmaschine klein schreddern (alternativ gehen auch Semmelbrösel). Den Camembert in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und zuerst im Ei und dann im Toastbrot wenden (wie ein Schnitzel). In der Butter schnell anbraten.

Den Feldsalat auf die Teller geben. Die Kirschtomaten und die Speck-Birnen-Mischung drüber streuen und die Käsescheiben drauf legen.


Dressing

Essig
Öl
Salz
Pfeffer
Preiselbeeren (alternativ geht auch Himbeermarmelade oder ähnliches)
ggf. Prise Zucker


Für das Dressing die o.g. Zutaten zusammen mischen und ggf. mit der Prise Zucker noch abschmecken. Über den Salat geben.



Keine Kommentare:

Kommentar posten