Samstag, 4. Januar 2014

Schoko-Schoko-Cupcakes

Schoko-Schoko-Cupcakes


Was gibt es leckereres als sehr schokoladige Cupcakes? Genau nix! In diesem Sinne gibt es Schokoladen-Cupcakes mit einem Topping mit weißer Schokolade.




Für 12 Cupcakes:

125g Butter
150g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 Eier
2 El Kakaopulver
150g Mehl
1 Tl Backpulver
1/2 Tl Natron
Prise Salz
100g Saure Sahne


Die Butter im Topf oder in der Microwelle auf kleiner Stufe schmelzen. Vanillezucke und normalen Zucker hinzugeben und etwas schaumig schlagen. Die Eier nacheinander rein schlagen und vermengen. Zum Schluss noch die Saure Sahne unterheben.

Die Trockenzutaten wie Mehl, Backpulver, Natron, Kakao und die Prise Salz zusammen mischen. Die Butter/Ei-Mischung hinzugeben und gut vermischen.

Die Backförmchen in das Blech setzen und den Teig verteilen.

Bei 170°C (150°C Umluft) ca. 20 Minuten backen. Danach auf einem Gitterrost ganz abkühlen lassen.





Für das Frosting:

1 Tafel weiße Schokolade
250g Frischkäse
150-250g Puderzucker


Die Schokolade im Wasserbad (oder im kleinen Topf mit Schuss Sahne) zum schmelzen bringen. Den Frischkäse dazu geben und gut vermengen. Nach und nach den Puderzucker hinzugeben. Schmeckt es nach euren Wünschen mit dem Zucker ab. Durch die Schokolade ist schon eine gewisse Süße vorhanden. Sollte die Masse zu weich sein, einfach mal etwas im Kühlschrank stehen lassen.

Mit dem Spritzbeutel mit einem Sternaufsatz auf die kalten Cupcakes spritzen.

Je nach Lust und Laune könnt ihr sie mit Kakaopulver oder Schokoflocken bestreuen.












Keine Kommentare:

Kommentar posten