Freitag, 29. April 2016

Hackfleischauflauf mit Spitzkohl und Kartoffelröschen

Heute möchte ich Euch eine kleine Kreation zeigen, die sich super vorbereiten lässt! Ihr braucht auch nicht viele Zutaten und es schmeckt wirklich sehr sehr lecker.


Hackfleischauflauf mit Spitzkohl und Kartoffelröschen

Ihr braucht:

500g Hack (am besten Gemischt)
1/2 Spitzkohl
500g Kartoffeln

Sahne, etwas Mehl, Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Milch


Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Spitzkohl in feine Streifen schneiden und in etwas Butter anbraten. Mit etwas Mehl bestäuben und mit Sahne aufgiessen. So habt ihr schon etwas Soße.

Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und kochen. Daraus ein Püree herstellen (mit Milch, Muskatnuss, Butter etc.)


Jetzt wird geschichtet. In eine Auflaufform zuerst das Hackfleisch reinlegen und verteilen.



Darauf kommt dann der Spitzkohl.



Das Kartoffelpüree habe ich mit einem Spritzbeutel auf dem Spitzkohl gespritzt.



So vorbereitet könnt ihr es etwas stehen lassen. Zum Schluss wird das Ganze nämlich in den Backofen gegeben. Ihr könnt es bei ca. 150 bis 170°C Umluft rein geben. Die Backzeit hängt etwas davon ab, ob der Auflauf schon abgekühlt ist und wie stark ihr die Röstaromen auf den Kartoffelröschen haben möchtet. Das entscheidet ihr bitte nach Gefühl.




Tipp: Für eine vegetarische Version eignet sich das Sojafleisch ganz hervorragend!

Ich wünsche Euch guten Appetit


Keine Kommentare:

Kommentar posten