Freitag, 13. Juni 2014

Caipirinha Cupcakes

Die Liebe Isabelle von Cooking Worldtour rief zu einem tollen Event auf! Wir backen und kochen uns die WM! So kann man sich ein Land das für die WM qualifiziert ist aussuchen und etwas tolles zu diesem beitragen.

Und aus dem Grund kam ich auf die tolle Idee mit den Caipi-Cupcakes. Also lade ich Euch mit diesen Cupcakes mit an die Copacabana... zumindest kulinarisch



Caipirinha Cupcakes



Für die 12 Cupcakes braucht ihr

125g Braunen Zucker
125g Butter
125g Mehl
2 Eier
2 EL Pitu
 Limettenabrieb aus ca. 2 Bio Limetten

1 Tl Backpulver
Prise Salz


Den Zucker mit der Butter schaumig rühren und dann die Eier sowie die 2 EL Pitu dazugeben. Mehl mit dem Backpulver und dem Limettenabrieb vermischen und zu der Zucker-Butter-Mischung hinzugeben. Alles gut miteinander vermengen und in die Förmchen verteilen.

Bei 170°C Umluft etwa 20-25 Min. backen. Danach gut abkühlen lassen.




Für das Frosting und Deko braucht ihr

ca. 60g Butter
200g Puderzucker
1 Schuss Pitu
400g Mascarpone
3 Scheiben Limetten
etwas Braunen Zucker


Die Butter mit dem Puderzucker sowie dem Schuss Pitu gut vermischen. Die Mascarpone hinzugeben und vorsichtig vermengen. Auf die Cupcakes verteilen und für 30 min. in den Kühlschrank stellen. Dann bekommt das Frostig eine schöne Festigkeit.

Kurz vor dem Servieren die Limettenscheiben vierteln und mit dem Zucker "panieren". Schön auf die Cupcakes verteilen und schlemmen!




1 Kommentar:

  1. Die sehen ja sehr fein aus! Ist noch einer da? ;-) Schön, dass du mitmachst. :-)

    Liebe Grüße, Becky

    AntwortenLöschen